Wohn- und Betreuungsverbund Markus-Haus Essen

Zentrum Psychose und Sucht

 

Die Einrichtung besteht aus einem ambulanten Bereich und einem stationären Bereich.
Angeschlossen ist eine Kontaktstelle mit kunsttherapeutischen Angeboten, einem Bistro zur Arbeitserprobung und einem ergo- arbeitstherapeutischen Bereich, der allen Klienten offensteht.

 

Im stationären Bereich werden ausschließlich Menschen mit einer sog. "Doppeldiagnose" Psychose und Sucht bzw. schwere Persönlichkeitsstörung und Sucht im Rahmen der Eingliederungshilfe gem. § 53 SGB XII betreut.

 

Verweis auf "Psychose und Sucht - Behandlung und Rehabilitation", Psychiatrie - Verlag Bonn, 2010.