Fort- und Weiterbildung

Leitung:

Corinna Mäder-Linke

maeder-linke(at)sucht.org

Veranstaltungsorganisation:

Kerstin Thorith

thorith(at)sucht.org


Geleitet durch den Grundsatz der Verpflichtung zu höchster Qualität im postgradualen Bildungsbereich für die professionelle Suchthilfe bietet der GVS Arbeitsbereich Fort- und Weiterbildung eine Reihe von bundesweit durchgeführten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen an, die eine genaue Passung in den sozialrechtlichen Kontext der Suchthilfe aufweisen.

 

Die Angebote des GVS Arbeitsbereichs Fort- und Weiterbildung richten sich an hauptamtliche professionelle Mitarbeiter/innen aus der Suchthilfe, die sich weiterqualifizieren wollen sowie an Leiter/innen von stationären, ambulanten oder komplementären Einrichtungen der Suchthilfe, die auf der Suche nach Qualifizierungsformen für ihre Mitarbeiter sind, die von der Deutschen Rentenversicherung Bund geprüft und anerkannt wurden.